Zahl des Tages!


BILD Fakt

Die Wellen schlagen hoch, im Mordfall Maria Ladenburger (19 †)“ in Freiburg. Viel wird geschrieben und noch mehr diskutiert. Teilweise Sachlich, oft sehr emotional, was durchaus verständlich ist. Die Öffentlich-Rechtlichen Medien haben noch Öl ins Feuer geschüttet, da sie versucht haben, diese Sache unter den Tisch zu kehren. Auch nichts Neues, wenn man an Köln denkt.

Die Schreckensmeldungen über Vergewaltigungen, Misshandlungen, Mord und Kindesmissbrauch schnellen exorbitant in die Höhe und sind selbst aus dem MainstreamMedien täglich nicht mehr wegzudenken. Und ohne jetzt auf das „Flüchtlings“-Thema eingehen zu wollen, möchte ich doch anhand der von BILD genannten Zahl deutlich machen, auf welchem Pulverfass wir sitzen.

Eine explosive Mischung aus Kultur und normalen menschlich männlichen Drang! Ich klammere dabei ganz bewusst die Millionen erwachsenen „Neubürger“ aus der Islam- und Scharia geprägten Lebensart aus. Träumen wir davon, dass diese sich fein nach Wunsch der Kanzlerin Merkel integrieren und die westlich/christlichen Werte annehmen, so dass sie auch akzeptieren, dass Frauen bei uns einen gleichen Stellenwert haben und selbstbestimmt über ihr leben und Sexualität bestimmen können. Nehmen wir uns der Jugendlichen an…

Wir reden hier von heranwachsenden Männern zwischen 15 und 25 Jahren. Bekanntlich ist in diesem Alter nicht nur die Rebellion an der Tagesordnung, sondern auch die Positionierung in der Gesellschaft. Im Gleichschritt geht die sexuelle Orientierung und Neugier ihren Höhepunkt entgegen. Alles Weibliche hat jetzt seinen erhöhten Reiz und der kleine Mann zwischen den Beinen möchte gerne bei vielen weiblichen Versuchungen seinen Mann stehen. So auch nicht anders bei unseren Neubürgern. Verständlich und absolut normal.

Jacob Augstein, die Grünen und auch die SPD Vorderen Stegner und Gabriel werden jetzt wieder schreien, „Auch Du bist Vergewaltiger“ und wir dürfen diesen Fall nicht als Vorwand nehmen, um zu hetzen! Doch sind wir ebenso „Gefährder“?! Innenminister Thomas de Maizière sieht das anders und möchte daher eine große Anzahl der Merkel-Gäste schnellstens wieder loswerden. Dabei erkennt er den kulturellen Hintergrund unserer Neubürger:

…Besonders gefährdet sind demnach Frauen. Zwangsheirat, häusliche Gewalt, Vergewaltigungen, Ehrenmorde – die Liste der Gefahren, die der weiblichen Hälfte der Bevölkerung neben dem Krieg droht, ist lang…

Aus eben diesen „Kulturgebieten“ kommen unsere Merkel-Gäste und so erklärt sich schnell die wachsende Anzahl der Übergriffe auf europäischen Frauen. Diese gelten in besonderen Maße als gefährdet, da sie Weiß und Ungläubig sind, daher aus Sicht der Ankömmlinge nur minderwertige Exemplare der menschlichen Art.

In Schweden können wir daher bereits Steigerungen um mehr als 1.400% bei Vergewaltigungen und sexuellem Missbrauch verzeichnen! An dieser Stelle möchte ich wieder zur Ausgangszahl kommen. 51.000 Jugendliche, davon 90% (!) männlich, bedeutet, dass wir es hier mit 45.900 sexuell hoch aktiven Jungen zu tun bekommen, welche in ihrem starken Sexualdrang und kulturellen Selbstverständnis auf westlich „freizügige“ junge Damen treffen. Wenn nur 1% dieser Jungs, die Sicherung durchknallt, haben wir es mit potentiell 450 – 500 neuen Vergewaltigungsfällen in Zukunft zu tun! 

Angela Merkel

Angela Merkel: „Wir schaffen das!“

In Anbetracht, dass der Eingangs genannte 17 jährige Täter im Fall Maria bereits voll integriert war, vorbildlich im Sinne von Mutti Merkel sogar bei einer Asylpolitisch korrekten Politiker-Familie mit Brüssler Hintergrund (Martin Schulz Freund), dann kann mir als Vater von 4 Töchtern nur Angst und Bange werden. Es zeigt, dass selbst die vorbildlichste Integration nicht vor solchen Übergriffen schützt, weil hier einfach zwei Kulturkreise aufeinander prallen, verstärkt mit dem Katalysator einer Überzahl männlicher Artgenossen unter sexueller Druckkessel-Lage!!!

Und wir reden hier nur von der kleinen Anzahl „minderjähriger“ Flüchtlinge, nicht mit eingerechnet die Anzahl der Erwachsenen aus dem bereits eingetroffenen Millionenheer!!!

Ich weiß, dass ich mich mit diesem Artikel nicht sehr beliebt mache, aber ich musste dies einfach mal als Gedanken los werden…

Euer consiliarius

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Gedanken des Tages, GeoPolitik, Menschen
One comment on “Zahl des Tages!
  1. […] viele junge Männer (und ein paar Frauen) angeworben hatten und es nach wie vor tun. Wenn sich unter 1000 Flüchtlingen ein einziger Terrorist […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: