Der „gemachte“ Präsident…


Van der Bellen gegen Hofer

Hofer verlässt den Kampfplatz

Alexander van der Bellen, wird neuer Präsident Österreichs. Für Van der Bellen stimmten den „offiziellen“ Hochrechnungen nach 53,3 Prozent der Wähler. Norbert Hofer kam auf 46,7 Prozent.

Offizielles Wahlergebnis Österreich 2016

19:57 Uhr stand es fest und schneller als damit je einer gerechnet hatte:

Schnelle Rechner

Eine Danksagung kommt schon 9 Minuten vor der Veröffentlichung, der staatlichen Ergebnisermittler…

Öffentlich-Rechtliches "Ergebnis"

Öffentlich-Rechtliches „Ergebnis“

Was ist daran jetzt ein Problem, werdet Ihr fragen?! Nun, ganz einfach. Wie man an dem Zeitstempel der Wiener Zeitung sehen kann, war das „Ergebnis“ bereits um 17:35 Uhr deutlich ermittelt. Allerdings war genau 34 Minuten früher im Fernsehsender „EuroNews Live“ folgendes zu sehen…

EuroNews berichtet vor den 750 internationalen Beobachterteams darüber, dass Norbert Hofer diesmal DEUTLICH VOR Alexander van der Bellen liegt! Man kann dies auch an der offiziellen Grafik an der Leinwand sehen. Innerhalb von nur 30 Minuten drehte sich dann dass Wahlergebnis genau ins Gegenteil! Hofer lag bei 53,5% und Alexander van der Bellen nur bei 46,5%. EuroNews räumt zwar ein, dass sich das gezeigte Ergebnis noch „LEICHT“ verändern kann, aber das kann wohl kaum den offiziellen Ausgang erklären!
Was ist also in diesen ca 30 Minuten passiert?! Die Zahlen haben sich schlichtweg gedreht! Das würde bedeuten, dass Alexander van der Bellen innerhalb von 30 Minuten 7% der Gesamtstimmen dazu bekommen oder auch auf zauberhafte Weise eine Ergebnisverbesserung um 15% erreicht hätte. Glaubhaft? Für mich keineswegs. Und selbst wenn er die Wahl wieder knapp verloren hätte, würde wohl das Ergebnis der Auszählung noch glaubhafter sein:

Reales Ergebnis?

Hier wurde meines Erachtens nach mittels Briefwahl „nachjustiert“, um den gewünschten Kandidaten doch noch amtsfest zu machen. Ein Blick sagt mehr als Tausend Worte und ich denke, die ausgestrahlte Siegessicherheit vom jetzigen Gewinner, war auf festen Boden gemauert…

Alexander van der Bellen

Alexander van der Bellen

Egal, welche Politik hier gemacht wird, ob Rechts, ob Links oder Grün, die beiden Wahlergebnisse lassen mich in jedem Fall von demokratischer Wahrheit zweifeln. Welcher Kandidat und welche Politik hier die richtige ist, ist dabei unerheblich und in dem Fall der offensichtlichen Manipulation nur noch Makulatur, so wie die gesamte „Demokratische“ Entwicklung in den westlichen Ländern…

Bleibt wachsam, Euer consiliarius

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Gedanken des Tages, GeoPolitik, Menschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: