Auch DU BIST ein VERGEWALTIGER…


Das zumindest meint das Michael Gwosdz, Hamburger Vize der GRÜNEN.

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 10.56.33

Alle Männer sind Schweine

Wenn man sich in der Welt der GRÜNEN so umschaut, könnte das zutreffen, denke ich nur an die Sichtweisen des GRÜNEN Daniel Cohn-Bendit. Auch Christian Ströbele steht dem nicht nach und fordert die gesetzliche Freigabe von Sex unter Verwandten.

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 11.14.37

Grünes Gedankengut

Der Wurmfortsatz eines Joschka Fischer und einer verfehlten 68´er Generation. Nehmen wir noch die Meinung eines Cem Özdemir und dem Betroffenheitsautomaten Claudia Roth dazu, die sich ein Deutschland ohne Deutschen wünschen und am liebsten alles Deutsche durch Vermischung der Kulturen wünschen, dann werden die Übergriffe in der Silvesternacht in einem ganz anderen Licht lichterloh brennen!

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 11.22.48

Meinungen der GRÜNEN

Natürlich folgen sie damit nur den Vorgaben des GRÜNEN Übervaters Joschka Fischer, der einen ganz deutlichen Fahrplan vorgegeben hatte…

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 11.25.30

Politik Richtlinie der GRÜNEN

Warum mein Exkurs in dieser Richtung? Eigentlich wollte ich mich aus diesen unsäglichen Vorfall der sexuellen Übergriffe auf Frauen medial heraushalten, aber nunmehr reizt mich die öffentliche Äusserung eines Meinungsmachers in Deutschland bis auf´s Blut. Um so eine MEINUNG im Kontext zu sehen, wollte ich das Umfeld des medial geförderten Gedankengutes beleuchten, in dem wir uns dank der Grünen seit Jahren befinden. Doch um wen oder was geht es nun?

Jacob Augstein schreibt auf seinem Twitter Account folgendes:

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 09.35.50

Jacob Augstein zu den Vorfällen in Köln

In Anbetracht der über 100 Anzeigen von Frauen allein in Köln, welche teilweise dramatische Szenen erlebten und ohne Slip, zerrissenen Blusen sich hilfeschreiend in die Hände der Polizei retteten, welche mit der Situation scheinbar völlig überfordert war, muss ich doch sagen, dass es nicht nur unsäglich zynisch von Ihnen ist, Herr Augstein, sondern gleichsam Frauenverachtend und asozial!

Nun könnte der geneigte Augstein Fan sagen, es war vielleicht ein verbaler Ausrutscher oder emotionaler Schnellschuß des Herren, aber da muss ich mit seinen eigenen Statement antworten, welches er nur kurze Zeit zuvor auf dem selben Kanal schrieb:

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 09.36.24

Definition von klugen Gedanken laut Augstein

Wir können also davon ausgehen, dass Herr Augstein seine Gedanken genau abwägt, bevor er sich in die Öffentlichkeit damit begibt. Das muss man auch, denn schliesslich ist er einer DER MEINUNGSMACHER in der BRD.

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 09.44.23

Jacob Augstein bei Twitter

Wer ist dieser Mann, dass ich ihm soviel Aufmerksamkeit schenke und seinen Aussagen soviel Gewicht beimesse?

Thomas Jakob Augstein (* 28. Juli 1967 in Hamburg) ist ein deutscher Journalist und Verleger und der rechtliche Sohn des Spiegel-Gründers Rudolf Augstein. Sein leiblicher Vater ist Martin Walser, wie Jakob Augstein nach dem Tod von Rudolf Augstein 2002 auf Nachfrage von seiner Mutter erfuhr und im November 2009 bekannt gab. Augstein vertritt als alleinvertretungsberechtigter Dauertestamentsvollstrecker in der Gesellschafterversammlung des Spiegel-Verlags den 24-Prozent-Anteil der Familie Augstein dessen Wert im Jahr 2015 auf rund 160 Mio. Euro taxiert wurde.

Am 26. Mai 2008 kaufte er die Wochenzeitung der Freitag, die er seither verlegt. Im Dezember 2011 trennte er sich von den bisherigen Herausgebern der Zeitung Daniela Dahn, György Dalos, Frithjof Schmidt und Friedrich Schorlemmer. Seit Januar 2011 schreibt er für Spiegel Online die Kolumne S.P.O.N. – Im Zweifel links. Seit 2013 ist er Chefredakteur „der Freitag“ Redaktion und damit DER MEINUNGSMACHER.

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 09.48.41

Das Medium des Jacob Augstein

Wenn also DIESER MANN, DIESE MEINUNG vertritt, dann hat sie mediales  Gewicht und ist ein großer Teil vom allgemeinen Gedankengut! Insofern reiht er sich in die abscheuliche Gedankenwelt der GRÜNEN ein, ohne ein Mitglied von dieser Partei zu sein. Er ist aber genau wie dieser ein geistiger  Vollstrecker von absurden Ideen und Zielen der politischen 68´er Generation. Wer derart abstossend über das Leid und Empfindungen von Frauen urteilt, kann unmöglich ein achtenswerter Teil einer Gesellschaft sein und ist meiner MEINUNG nach schlimmer, als die, welche sich in Köln und anderen deutschen Städten an den Frauen vergangen haben!!!

 

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Allgemeines, Gedanken des Tages, Menschen
5 comments on “Auch DU BIST ein VERGEWALTIGER…
  1. Ich versuche mal eine Diferenzierung der Themen. Stöbele ist einer der ehrlichsten Politiker die ich kenne und wird deshalb nicht aufgestellt sondern immer direkt gewählt. Eine Aufhebung des Inzest Pargraphen ist natürlich völlig absurd, nicht nur weil das eine moralische Neuordnung bedeuten würde (die nicht schlecht per se sein muss), sondern es gebt da ja um mehr. Gesunde Kinder, Verhinderung von übergriffen unter Familienmitgliedern usw. Zudem dürfen ja Verwandte, die z.B. Cousin und Cousine sind schon immer heiraten und Kinder bekommen, also gibt es da nicht nachzuholen. Politiker wie Fischer sind ursprünglich reaktionär und neigen zu Totalitismen, werfen solchen Meinungen aber als Stein in die Manege, meist emotionsgeladen. So etwas kann ich nicht ernst nehmen und zletzt Augstein, der zwischen sehr klugen Sachen und totaler Fehleinschätzung schwankt, wie zuletzt bei Edathy, der für Augsteins Meinung schon genug eingesteckt hatte für sein ganzen Leben, obwohl ihm nichts nachgewiesen werden konnte (sehe ich komplett anders). In diesem Fall von Köln hat für mich nur die Polizei komplett versagt, aber das an den vergangenen Silvestern oder Karnevalsveranstaltungen fast nichts passiert sei, ist eine Mähr, denn Frauen trauen sich in der Regel nicht Anzeige zu erstatten (weiß ich durch eigene Erfahrungen), teilen sich kaum der Familie mit und wollen schnell vergessen. In diesem Fall haben wohl einige Frauen den Mut aufgebracht weil andere mitmachten und endlich dem Thema Aufmerksamkeit gewidmet wird, was üblicherweise ausbleibt. Wenn hier der Firnis angekrazt wird, dann gerne von den Meinungsmachern der Republik und einigen Heißspornen der sozialen Netzwerke. Und zu unserer Frau Schwesig, „Wir benötigen keine härteren Gesetze, jedenfalls nicht, wenn die Alten nicht mal konsequent angewendet werden!“ Wenn die Polizei Rentner, Demonstranten und friedliche Aktivisten niederknüppel kann, wird sie doch sicher mit ein paar Kriminellen auf öffentlichen Plätzen fertig werden, egal welche Hautfarbe oder Religion diese auch haben.

    Gefällt 1 Person

  2. […] Selbstverständnis des Jacob Augstein natürlich kein Grund zum Jammern für die betroffenen Frauen, […]

    Gefällt mir

  3. Paula sagt:

    Zur Gesetzeslage der Sexuellen Übergriffe des muslimischen Sex-Mob in Köln:

    http://www.emma.de/artikel/koeln-die-taeter-abschieben-fehlanzeige-331289

    Ich nehme an, Deutschland soll schon mal langsam (vorsorglich) an den kommenden Sex-Dschihad durch die 1 Million Moslems die hier sind „gewöhnt“ werden …
    Zum Vergleich: Kanada nimmt keine Männer aus Syrien auf, nur Frauen und Kinder!
    Und nach Deutschland kommen immer mehr, hauptsächlich junge muslimische Männer im
    wehrpflichtigen Alter .. (in 2016 werden wohl 2 Mio. erwartet).

    Gefällt mir

  4. […] Augstein, die Grünen und auch die SPD Vorderen Stegner und Gabriel werden jetzt wieder schreien, „Auch Du bist Vergewaltiger“ und wir dürfen diesen Fall nicht als Vorwand nehmen, um zu hetzen! Doch sind wir ebenso […]

    Gefällt mir

  5. […] Sie, Herr Ströbele, des Öfteren mit ausgefallenen Ideen auffallen, ist hinlänglich bekannt, aber wenn Sie ein Problem mit den DEUTSCHEN Volk haben, sollten Sie […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: