Welt-Hallo-Tag 2016…


…und DANKE für Deine Aufmerksamkeit

Der Aktionstag wurde 1973 von Brian und Michael McCormack ins Leben gerufen.

Als Begrüßung oder Gruß wird eine Geste oder ein anderes Ausdrucksmittel verstanden, das je nach Kultur, Zeit und vorherrschender Mode unterschiedlich ritualisiert sein kann. Dabei steht hinter einer Begrüßung meist mehr als der reine Akt des Grüßen´s. So gibt zum Beispiel der Grüßende seinem Gegenüber zu verstehen, in welcher Beziehung er zu ihm steht.

Wie können wir den Welt-Hallo-Tag ausgiebig feiern? 

Zum Beispiel kann man lernen, wie man „Hallo“ in verschiedenen Ländern, Kulturen und Sprachen sagt. Neben dem englischen „Hello“ klingt es in Japan dann so: Konnichi wa. Das hiesige spanische „Hola“ ist im Chinesischen dann „Ní hao“.

Um diesen Tag aber heute richtig zu feiern, nutze ich die Möglichkeit, mindestens zehn Menschen zu grüßen und vom Welt-Hallo-Tag zu berichten, um diesen Aktionstag noch bekannter zu machen. Außerdem können so Personen kontaktiert werden, mit denen kein regelmäßiger Kontakt gehalten wird oder bei denen das letzte Gespräch eine Weile zurück liegt. Nach einem „Hallo“ zur Begrüßung gibt es sicher viel zu erzählen. Die einfachste und vielleicht interessanteste Idee ist es, fremde Menschen auf der Straße zu begrüßen oder hier an dieser Stelle auch mal ein ganz persönliches Angebot zum Kennenlernen zu unterbreiten.

Finde heraus, warum eine Tasse Kaffee mit mir zusammen und das benutzen von Facebook, Dir ab sofort mindestens 1.000,- €uro monatlich einbringt:

image

Doch am Welt-Hallo-Tag zählt vorallem eins: fleißig grüßen.

In diesem Sinne auf Bald, consiliarius

Advertisements
Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in ERFOLG, Gedanken des Tages, GESUNDHEIT, Menschen, REICHTUM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: