Der Hochadel mischt sich eigentlich nicht in die Politik ein! Oder doch?


Dr. Norbert Freiherr van Handel (Foto: privat / Dr. Norbert van Handel)

Dr. Norbert Freiherr van Handel (Foto: privat / Dr. Norbert van Handel)

„Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel*?“

Ein offener Brief aus dem Hause Habsburg-Lothringen, welches den Kaiser Österreichs stellen würde…

Weiterlesen an der Quelle: » Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel? – ein offener Brief der besonderen Art – Querdenken.TV

*Der Adel sprach damals auch von einem „Herr Hitler“, um ihre Abneigung sprachlich deutlich zu machen.

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Menschen, Politik
One comment on “Der Hochadel mischt sich eigentlich nicht in die Politik ein! Oder doch?
  1. Der Adel kennt nur eine Seite, seine eigene, deshalb sind Aussagen aus diesen Kreisen eher als Popolismus zu werten. Und unverholene Drohungen passen sowieso zu keiner Etikette.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Markus Goller

schreibt über...

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: