Das eigentlich faszinierende…


…am neuen MacBook, ist nicht die Version Roségold oder die marginal verbesserte Leistung, sondern die Tatsache, dass der eigentliche „Computer“ den kleinsten Teil des Ganzen ausmacht!

Ein Blick in das Innere des neuen MacBook

Ein Blick in das Innere des neuen ‪MacBook

Die kleine Platine ist der eigentliche Computer, der restliche Platz wird vom fest verbauten Akku ausgefüllt.

Nun, ähnlich ist es mit unserer Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns. Im besten Fall nutzen wir nur 10% unserer geistigen Ressourcen. So stellt sich die Frage, ob der Mensch schneller als Apple ist, das Verhältnis von Speicher- wie Arbeitsfähigkeit und Energieverbrauch zu verbessern. Stellen wir uns einfach mal vor, was ein MacBook noch alles leisten könnte, wenn das Platzverhältnis Computer zu Batteriefläche umgekehrt wäre. Und nun stellen wir uns die Frage, wenn das gleiche Verhältnis in unseren Köpfen vorhanden wäre…

Um mit Spock zu sprechen; Faszinierend!

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Gedanken des Tages, Produkte, Vermögensberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: