Friede Springer: MERKEL hat fertig!!!


So ungefähr liest man seit Tagen die Haus- und Hofberichtsblätter aus dem Springer-Konzern. Mutti Angela wird in Grund und Boden geschrieben, was auf ihren baldigen Abgang blicken lässt. Auch das in der Wirtschaft gewichtige „Handelsblatt“ und die „Wirtschaftswoche“ finden sehr deutliche Worte zum IST Zustand des Staates…

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 13.03.41

Klick zum Original Artikel

Mittlerweile wird hier ganz ungeniert vom „Staatsversagen“ und „eklatanten Politikfehlern“ geschrieben. Dies kommt einer öffentlichen Hinrichtung der Person Merkel nahe. Natürlich benötigen die HERRSCHAFTen einen Sündenbock, mit dem sie das aufwachende Volk beruhigen und wieder in den gewohnten Tiefschlaf versetzen können. Merkel hat nach 10 Jahren „ausgedient“ und kann nun genüßlich von Liz Mohn (Bertelsmann) und Friede Springer zerfleischt werden. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan. Oh, da war ich wohl wieder politisch inkorrekt!

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 14.59.48

Der neue BRD Statthalter

Ein alter Gegner der Kanzlerin bringt sich derweil schon wieder in Stellung und sieht seine Revanche gekommen: Friedrich Merz. Der ehemalige CDU-Politiker ist derzeit unter anderem Vorsitzender der Organisation Atlantik-Brücke, die Beziehungen zwischen wirtschaftlichen und politischen Entscheidungsträgern aus den USA und Deutschland maßgeblich steuert. In all diesen Gremien, wo Friedrich Merz derzeit eine Führungsrolle spielt, sitzen die Frauen Springer und Mohn als Entscheidungsträger. Damit wird das mediale Spiel deutlich, was hier mit Mutti Merkel gemacht wird…

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Allgemeines, Gedanken des Tages, GeoPolitik, Menschen
2 comments on “Friede Springer: MERKEL hat fertig!!!
  1. Ich habe Merkel nie gewählt (wirklich nicht), aber es haben ja immer genug getan und in ihren eigenen Reihen waren auch keine Jungs oder Mädels mit mehr Rückrad zu erkennen. Wieso sich jetzt Friede Springer aufregt ist mir ein Rätsel, denn im Kanzleramt sind doch alle aus Industrie und Wirtschaft ein- und ausgegangen, ohne sich jemals für Normalbürger stark zu machen. Merkel hat schon immer versagt außer beim Drehen des Halses in die entsprechende Meinungsrichtung. Man sollte grundsätzlich die Amtszeit des Regierungschefs auf zwei Amtszeiten beschränken, mehr ist in einer echten Demokratie nicht vertretbar.

    Gefällt mir

  2. farsight3 sagt:

    😉 Die bessere Merkelhälfte Prof.Dr.Joachim Sauer sitzt schließlich in der Friede Springer Stiftung. Vielleicht war er ja auch nur das ewige Geschirr Abwaschen leid…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: