WOW… eine neue APP


Das Internet ist einfach phantastisch. Viele Ideen erscheinen dort jeden Tag und wenn man sich die Zeit nimmt, findet man unter all den Angeboten immer mal wieder ein Überzeugendes.

Wie Ihr auch, benutze ich täglich verschiedene APP´s und Anbieter für meine Kommunikation. Dabei habe ich selbstredend Vorlieben und Abneigungen. Die Vielzahl meiner Kontakte ergeben genau so viel unterschiedliche Kontaktmöglichkeiten und Lösungen. Nicht alle sind „sexy“ oder erwärmen Freundschaftsgefühle in mir, dennoch nutze ich Sie, weil meine Gesprächspartner sie nutzen und mich dort erreichen möchten. Ob nun in meiner internationalen Gruppe „Green Planet Plantations“ mit mehr als 6.000 Partnern…

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 22.34.49

Mein grünes Netzwerk

oder meiner regionalen Gruppe „Mallorca Kontaktnetz“ mit mehr als 1.000 Mitgliedern…

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 22.35.36

Mein regionales Netzwerk

…überall ist Kontaktbedarf und persönlicher Austausch gefragt. Hier werden persönliche Chats, Gruppenchats, Datentransfer für Fotos, Dokumente und Ideen gebraucht. Video- und Audiokommunikation ist ebenso ein vielgenutztes wie schönes Angebot der modernen Kommunikation.

Der Platzhirsch und etablierteste unter den Anbietern ist SKYPE von Microsoft. Getreu der eigenen Konzeptlosigkeit aus Redmond, versucht man dort seit der Übernahme, Facebook Konkurrenz zu machen, was wohl mehr oder minder in die Hose gehen dürfte, da es an interessanten Ideen und Anreizen fehlt. Wenn ich die APP öffne, werde ich dort gleich aufgefordert, meine Facebook Kontakte auch bei Skype zu nutzen und bekomme gleich noch die neueste Eigenwerbung zu Microsoft Produkten präsentiert. Nutzen für mich gleich NULL!

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 22.18.13

Persönliche SKYPE Startseite

Dieser Anblick lässt in mir nur Mitleid aufkommen, denn man macht hier gleich zu Beginn den Kniefall vor dem wirklichen Kommunikator; Facebook! Facebook hat mit dem hauseigenen MESSENGER nicht nur einen gut funktionierenden Social Media Dienst, sondern auch den wohl zukunftsträchtigsten mit an Bord. Doch Facebook lässt nichts anbrennen und hat sich zur Verstärkung des Social Media Networks gleich noch die Nummer Zwei der Branche eingekauft, WhatsApp. Damit ist Facebook die treibende Kraft in diesem Segment.

whatsapp-messenger

WhatsApp-Messenger

Während WhatsApp, dessen Freund ich noch nie war, sich durch Datenlecks, zweifelhaften AGB´s und SPAM immer wieder unangenehm in Erinnerung bringt, baut der Facebook Messenger seine Vormachtstellung immer weiter seriös aus. Mitbewerber wie LINE, VIBER, TELEGRAMM und Andere werden das Schicksal der Bedeutungslosigkeit erleiden, wenn sie nicht vorher von einem der Platzhirsche gefressen werden.

Doch auch allein schiere Größe ist kein wirklicher Grund, in Freude zu taumeln, wie man an den verzweifelten Versuchen von Googles Diensten wie HANGOUT und YOUTUBE sehen kann. Gerade mal TWITTER und seinem Dienst VINE kann man derzeit noch einen Nischenplatz zugestehen, was die Kommunikationsfreude betrifft. Alle haben jedoch für mich EIN PROBLEM gemeinsam; sie zahlen sich in erster Linie nur für den Anbieter finanziell aus!

Nun, niemand ist heute mehr so dumm oder naiv, zu glauben, dass kostenlose Dienste „umsonst“ wären. Natürlich bezahlen wir alle Dienste mit dem wertvollen ICH, unseren persönlichen Daten. Diese werden dann je nach Anbieter verwertet, verkauft oder selber für Werbung benutzt. Das ist ein ziemlich gutes Geschäft für den Anbieter, wie man an den Umsatz- und Gewinnzahlen von Google und Facebook sehen kann. Da werden Milliarden mit gemacht und das ist auch legitim. Wir als Nutzer der Dienste bekommen dafür unsere moderne Kommunikation mit mehr oder weniger Freude daran.

76456

Google Gewinnentwicklung

Der findige Unternehmer Bob Reina hat sich den Trend der Social Media Kommunikation zu Nutze gemacht und mit seinem Unternehmen TalkFusion ein Network Basiertes Kommunikationsunternehmen aufgebaut. Leider konnte mir bis heute niemand verständlich erklären, warum ein Nutzer vom kostenfreien YouTube, Hangout, Skype oder Facebook nun diese Summen in die Hand zu nehmen…

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 23.02.06

TalkFusion Preisliste

…um weiter wie gewohnt seinen sozialen Kontakten Videos zu senden! Besonders dreist wird es dann, wenn zu diesen Einsteigergebühren dann auch monatliche Gebühren hinzukommen, um diesen Dienst nutzen zu können!

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 23.02.26

Monatliche Abzocke bei TalkFusion

Selbst der langsam Schlaue durchschaut das Prinzip sehr schnell, hier wird der Provisionsplan für den Vertrieb des Produktes bezahlt. Es handelt sich hierbei nur um eine Geldumverteilung von Unten nach Oben mittels Network Marketing unter dem Vorwand eines Videodienstes, der jedoch mit den am Markt befindlichen kostenfreien Anbietern bestenfalls mithalten kann! Ich finde dieses Unternehmen als ein Paradebeispiel, wie die Network Branche in Misskredit gebracht wird. Network Marketing ist eine hervorragende Sache, sofern diese seriös und ohne Ausnutzung der Partner stattfindet. Und genau an dieser Stelle befinden wir uns am Ziel meines Beitrages; der WOWAPP.

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 22.01.26

Die 3 Attribute der WOWAPP

Diese App ist schonmal kostenlos und bleibt es auch. Es fallen absolut KEINE GEBÜHREN an, gleichst wie bei Facebook, Google und Twitter. Warum? Weil sich diese App wie die drei Großen allein aus der Werbung finanziert. Das ist also nicht weiter erwähnenswert, wenn da nicht ein kleiner aber bedeutender Unterschied wäre, der mir diese APP in den Fokus geschoben hat: HIER bekommt der Nutzer etwas vom Kuchen ab, den er mit seiner Benutzung entstehen lässt. 70 Prozent der Werbeeinnahmen werden an die Nutzer in bis zu 8 Ebenen ausgeschüttet und das, obwohl der Nutzer selber keinen Cent investiert. KEINE GRUNDGEBÜHREN, KEINE MONATSGEBÜHREN!

Die WOWAPP ERSETZT KOMPLETT die Nutzung von Skype, Hangout und WhatsApp, sofern man dies möchte. Die Werbeeinnahmen von Google, Facebook und Microsoft werden jetzt zu 70 Prozent dem Nutzer selber zu Gute kommen. Na klar, wird man dadurch nicht zum neuen Mark Zuckerberg oder Bill Gates, sprich Millionärsträume sollten Träume bleiben, aber warum nicht jeden Tag ein paar Euro abräumen, wenn man diese sowieso bezahlt, weil man Kommuniziert?! Besonders eindrucksvoll war auch die Tatsache, das die WOWAPP von Anfang an für ALLE ENDGERÄTE VERFÜGBAR war und kinderleicht zu implementieren ist. In wenigen Sekunden ist die APP auf dem Smartphone von Windows, Android oder iOS geladen und aktiviert. Ebenso flüssig geht dies auf einem PC oder MAC Computer.

Screenshot_26

WOWAPP Universell einsetzbar

Nach einem sehr kurzen Registrierungsvorgang kann man auch direkt mit dem Kommunizieren und GELD VERDIENEN beginnen. Vorgefertigte Einladungsmöglichkeiten, eine eigene Landingpage und Videomodule machen die Vervielfältigung des Dienstes in meinem persönlichen Umfeld sehr einfach. Alles selbstredend kostenfrei. Durch das Internet natürlich auch International nutzbar und bereits in unzähligen Sprachversionen angeboten, lässt die Gedankenwelt jedes Networkers höher schlagen. Jeder der schon aktiv ein Network betreibt und seine Partner von den genannten Diensten hin zur WOWAPP bewegt, wird seine wahre Freude erleben. Was muss ich also tun, um diesen Dienst zu nutzen. Ich benötige eine Einladung, in dem Fall bekommt Ihr diese von mir:

https://www.wowapp.com/w/consiliarius/Markus-Goller

Das ist die kostenfreie Landingpage für jeden Empfehlungsgeber, welche auch zu personalisieren ist. Danach sind nur noch 3 Schritte zu tun:

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 22.03.08

3 Schritte zum Erfolg

 

Nach dem einrichten der eigene Seite folgt die persönliche Einladung von Freunden und Bekannten. Jetzt beginnt schon die Monetarisierung durch Nutzung des Dienstes. Jede Werbung die jetzt in Deinem „Netzwerk“ läuft, wirft Geld für Dich ab und das bis in die 8. Ebene tief. Abgerechnet wird TÄGLICH. Jeder Nutzer kann sich bei jeder Zahlung entscheiden, ob er diese ausgezahlt haben möchte, zum Beispiel über PayPal oder ob er sie einem der über 110 regional angebotenen Wohltätigkeitsgesellschaften zugute kommen lassen möchte. SOZIALER geht es nicht!

Ich denke persönlich, dass diese APP ein WOW verdient hat und sie sich wirklich SOCIAL MEDIA nennen darf. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dich meinen bislang über 7.000 Menschen starken Netzwerk anschliessen möchtest und dieser Idee eine Chance gibst, für Dich oder zumindest mittels Spende anderen Menschen etwas vom großen Kuchen der modernen Kommunikation mitnimmst…

Starte gleich hier 

maxresdefault

Klicke auf das Bild um zu STARTEN

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in ERFOLG, G.O.L.L.E.R.™ Prinzip, Produkte, REICHTUM, Unternehmen
One comment on “WOW… eine neue APP
  1. […] die neue WOWAPP gerade für Wirbel sorgt, bekomme ich natürlich eine Menge Zuschriften und PN`s zu Thema Social […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: