Krise! Welche Krise…?


Gestern und auch heute Morgen wieder stolperte ich bei meiner Medien-Sichtung auf zwei Meldungen:

Bentley verkaufte 2013 soviel Autos wie noch nie

und

Rolls Royce verkauft soviel Luxuskarossen wie noch nie

20140109-103328.jpg

Wie Marietta Cauchi in ihrem Beitrag im Wall Street Journal schrieb, scheint die Lust auf Luxus ungebrochen. Nun, dass glaube ich auch, denn die Schere zwischen arm und Reich wird immer größer. So muss die Umverteilung von Unten nach Oben irgendwo auch ankommen und das ist mit Sicherheit immer der Luxusmarkt.

Die globale Wirtschaftskrise ist im vergangenen Jahr an den Superreichen fast spurlos vorbeigegangen. Laut der aktuellen Ausgabe des „Bloomberg Billionaires Index“ wurden die 300 vermögendsten Menschen der Welt im vergangenen Jahr im Durchschnitt noch einmal deutlich reicher, um weitere 524 Milliarden Dollar. Dazu kamen 2013 nochmal 109 frischgebackene Milliardäre.

„Die Reichen werden auch 2014 reicher werden“, kommentierte John Catsimatidis, Milliardär und Gründer des Energie- und Immobilienkonglomerats Red Apple Group, in einem Interview mit Bloomberg News. Wir dürfen daher weiter zuversichtlich in die Zukunft sehen, sofern wir Aktien von Luxusunternehmen besitzen oder über eigenes ProduktivVermögen verfügen.

20140109-092029.jpg

In diesem Sinne, sonnige Grüße von Mallorca…

Advertisements
Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Gedanken des Tages, Unternehmen, Vermögensberatung
One comment on “Krise! Welche Krise…?
  1. Consiliarius sagt:

    Und ganz Aktuell dazu, das beste Ergebnis in der Geschichte von PORSCHE…

    http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303848104579310152228198772.html?mod=DeutscheBoerse

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: