H&M ein klarer Kauf…


Nachdem ich Gestern fasziniert von H&M war, habe ich mich gleichmal an die Analyse der Aktie gemacht. Nun in der Tat lag ich mit meiner persönlichen Einstellung nicht ganz falsch. Kaufkurse bieten sich dem Betrachter wohl an. Mit dem Hintergrund von H&M kann man Mittel- bis Langfristig wohl nichts falsch machen:

H&M AktienkursDer Modekonzern Hennes & Mauritz (H&M) hat das Ziel, günstige Produkte mit möglichst hoher Qualität zu verkaufen. Um Kosten einzusparen unterhalte das Unternehmen selbst keine Fabriken, sondern kauft seine Textilien primär in Asien und Europa ein. Hauptabsatzgebiet ist Deutschland mit 24,5% Umsatzanteil, gefolgt von Frankreich (7,7%) und Schweden (7,1%). Mit einer Eigenkapitalquote von 74,6% per 28.02.09 und der Konzentration auf preisgünstige Sortimente ist H&M im derzeitigen Umfeld richtig aufgestellt. Der Textilkonzern profitiert von seiner Marktmacht und kann seine Artikel im Niedrigpreissegment veräußern. Ein Aspekt, weshalb das Unternehmen der steigenden Konsumflaute bisher trotzen kann. Ausserdem bietet der Vertrieb über eigene Filialen angesichts des schwierigen Finanzierungsumfeldes für Einzelhändler einen Wettbewerbsvorteil.

Bei einem Kurs von 30 – 31 €uro ein absoluter Kaufkurs.

Advertisements
Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Unternehmen, Vermögensberatung
One comment on “H&M ein klarer Kauf…
  1. […] ich die Aktie im Abwärtstrend Mitte April 2009 mit einer absoluten Kaufempfehlung beschrieb, lag der Kurs bei knapp über 30 €uro und hatte Freundschaft mit der […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: